Chronik
Ein Blick zurück un das Gründerjahr.
Am 01. Juli 1975 gründete sich die Vereinsgruppe OG Niedersachswerfen.*
*Ortsgruppe Niedersachswerfen.

In der damaliegen DDR wurde am 25. Juni 1975 durch den Kreisfachausschuss Nordhausen dem Antrag zur Neubildung einer Ortsgruppe (OG) in Niedersachswerfen zugestimmt. Der Antrag, gestellt von neun DAV-Mitgliedern, wurde offiziell bestätigt. Ursächlich für die Gründung einer neuen Ortsgruppe waren diverse Unstimmigkeiten in der damaligen bestehenden Betriebsgruppe DAV Kältetechnik Niedersachswerfen.

Mit der Gründerversammlung am 01. Juli 1975 wurde die neue Ortsgruppe Niedersachswerfen unter dem Vorsitz des Sportfreundes Herbert Pöpel mit neun Gründungsmitgliedern gebildet. Unserer OG Niedersachswerfen wurde das DAV-Angelgewässer 'Feuerlöschteich' in Sophienhof als Pfegebereich zugewiesen. Über viele Jahre haben wir Angelfreunde die Gewässerpflege betrieben. Der Angelfischereiverein Nordhausen e.V. pachtete im Zeitraum vom 01. Janaur 1993 bis 31. Dezember 2004 das selbe Gewässer inklusive der von uns in den achtizger Jahren errichtete Angelhütte direkt am Teich.
Nach Jahrzehnte langer Gewässerpflege sowie Dammbefästigungen, Rückschnittarbeiten an Bäumen und Sträuchern sowie Ufermahd und Schilfausschnitte entschied sich die damalige Gemeinde Ilfeld unter dem Bürgermeister Herr Schröter-Appenrodt den Pachtvertrag nicht einfach zu verlängern, sondern die weitere Verpachtung ab 2005 auszuschreiben.

Die Submission der Ausschreibung erfolgte nicht öffentlich. Im Ergebnis erfolgte die Vergabe des neuen Pachtvertrages an den Förderverein Sophienhof.

Das war das AUS für "unser" Gewässer UND für unsere Angelhütte.

Gründungsdatum: 07. Juli 1975
Gründungsmitglieder: 9



Startseite
Aktuelles
Über uns
Gewässer
Anglerlatein
Impressum
Termine
Kontakt